Lehrerin – Coach – Marte Meo Therapeutin

Eva Arning

Ich wurde in Bochum geboren und wuchs am schönen Niederrhein auf. Im Jahr 2000 wanderten meine Familie und ich in die USA aus. Dort machte ich 2002 meinen High School Abschluss und studierte Soziologie und Anglistik. Zurück in Deutschland studierte ich Anglistik und Philosophie. Gleichzeitig fing ich an beim Wallstreet Institute, einer großen Englisch Sprachschule für Erwachsene, als Lehrerin zu arbeiten.

2012, nachdem ich mein Studium abgeschlossen hatte, verschlug mich der Job nach Berlin. Ich began neben dem Englisch Unterrichten, Kunden/Schüler zu beraten. Dies bereitete mir sehr viel Freude und nach zwei Jahren entschied ich, das Unterrichten aufzugeben und mich als Coach für Lehrer*innen selbständig zu machen.

Noch während meiner Arbeit als Lehrerin machte ich eine Ausbildung zum Coach an der Arche Medica und zum Marte Meo Practitioner. Seit März 2018 bin ich ausserdem Marte Meo Therapeutin und Trainerin.  Marte Meo ist eine videobasierte Methode die ursprünglich viel zur Erziehungsberatung bei Kindern mit einer Entwicklungsverzögerung genutzt wurde. Inzwischen hat sich diese Beratungsmethode bei der Arbeit mit Menschen aller Altersgruppen und bei verschiedenen Fragestellungen etabliert. Sie ist hervorragend geeignet für die therapeutische Arbeit und um sozial-emotionale Entwicklung zu aktivieren.

2016 entschied ich mich das Coaching/die Beratung hauptberuflich auszuüben, und beschäftige mich seitdem viel mit Psychologie. Ich machte im Oktober 2016 die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie, und befinde mich aktuelle in der Ausbildung zur systemischen Therapeutin. Neben der Arbeit als Coach, und Marte Meo Therapeutin/Trainerin, arbeite ich bei einem freien Träger der Jugendhilfe in Friedrichshain im Bereich aufsuchende Familien- und Jugendsozialarbeit und als Inhouse Coach.

Ich liebe meinen Job und empfinde es als Ehre Menschen beratend zur Seite stehen zu können.

Eva Arning
Falls Sie Interesse an einer Fortbildung oder Beratung haben, dann schreiben Sie mir hier